Transitionsmappe-

Transitionsmappe

Für unsere Patienten mit einer chronischen Erkrankung / Behinderung,
wurde eine Mappe erarbeitet, die im 18. Lebensjahr und dem damit verbundenen Abschluss der Betreuung in unserem Ambulatorium, den Wechsel in die Erwachsenenmedizin erleichtern soll.
Sie wird vom Behandlungsteam an die betreffenden Patienten übergeben und mit diesen gemeinsam erörtert.

Wir danken Mag. Elisabeth Laggner für die Übersetzung in leichte Sprache!

NACH OBEN